Montag, 29. Dezember 2014

Empfehlung: "Nimm meinen kleinen Freund" - Buch von Piet Eumel

Empfehlung: "Nimm meinen kleinen Freund" von Piet Eumel

Cover by
© Cyril Comtat – Fotolia.com

Lesen Sie in diesem Buch: Fünf absolut scharfe, schwule, Gay sex, erotische jung und voller Saft Geschichten über die Liebe zwischen jungen und meist älteren Männern geschildert mit allen Details…

 

Nun ist das vierte Buch, aus der Reihe "Männerschweinkram"

 von Piet Eumel als E-Book  erschienen (Hier klicken)

 

Hier ein kurzer Auszug aus dem Buch: Nimm meinen kleinen Freund (Zensiert):

Seite 15: Heute war es Johann, der noch mit Martin kuscheln wollte. Er legte sich zu ihm, aber mit dem Kopf an das Fußende und seine Beine waren am Kopf von Martin. Dann rutschten sie hin und her, so dass jeder den S… des anderen in seinen Mund nehmen konnte. Das war für beide eine neue Erfahrung, so hatten sie es noch nie ausprobiert. Johann liebkoste mit der Zunge die E… von seinem Freund und es schmeckte schon etwas süßlich. Im Gegenzug leckte Martin seinem Freund die E…, den S…. Auch die K… kam nicht zu kurz, denn die bearbeite er mit seinem S…. Es war für beide ein herrliches Gefühl. Von einem kleinen P…, wie beim Baden am Bach, war nicht mehr die Rede. Martin kam zuerst mit einem kurzen unterdrückten Schrei, immerhin schlief unter ihrem Zimmer Tante Grete und er musste sich beherrschen. Er e… sich bei seinem Freund im Mund. Aber Johann war kurz davor, er genoss es, so verwöhnt zu werden. Dann endlich, hatte auch er einen geilen O… und aus seiner H… schoss das S…, ebenfalls in den Mund von seinem Freund. Das war ein geiler Feierabend F…! Obwohl sie so abgearbeitet waren. Aber Tante Grete hatte in ihrer Stube alles mit bekommen, dafür war das Haus zu einfach zu hellhörig. Sie dachte noch bei sich: Am Tage sind die beiden so artig, aber im Bett sind sie voll drauf. Ja…,ja, man müsste noch mal jung und geil sein!“

Seite 69: Ich würde dich gern mal in die männliche Liebe einführen, wenn du denn hier und jetzt Lust dazu hättest, sagte ich ihm. Ich drehte mich auf die rechte Seite und kniete mich dann zwischen seine Beine. Dann nahm ich seinen S… in meinen Mund. Durch seine Länge hatte ich zu erst das Problem, das er sich anfühlte wie ein Aal. Nachdem ich aber seine E. von der V… befreite und diese dann mit meiner Zunge bearbeitete, kam aber ´Leben in die Bude`. Sein S… wurde länger und länger bis er voll aufgepumpt war. Wenn man ihn rot und weiß angemalt hätte, konnte man ihn auch als Leuchtturm nutzen, so lang war er ausgefahren. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt so einen langen S… auch noch nicht gesehen. Er sagte mit, dass er siebenundzwanzig Zentimeter lang sei. Was für ein…


„Nimm meinen kleinen Freund“ jetzt exklusiv bei Amazon als eBook.  Auch ohne eBook-Reader zu lesen. http://goo.gl/c0POqW


Mehr Informationen gibt es auch hier: www.Piet-Eumel.de
---------

FunDorado.com – Das GEILE LILA – Die gigantische Erotik Internet-Welt zum unschlagbaren Power Festpreis!  

Das Original 468x60

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen