Sonntag, 16. August 2015

Empfehlung "Gayles Sommerloch" Buch von Piet Eumel

Meine Empfehlung: "Gayles Sommerloch" von Piet Eumel

Copyright by Piet Eumel

Lesen Sie in diesem Buch:

Kleine schmutzige, dreckige, eklige, homoerotische Sex- und Liebesgeschichte über Udo, den bisexuellen Erotikmasseur, geschildert mit allen Details…

Nun ist das fünfte Buch, aus der Reihe "Männerschweinkram"

 von Piet Eumel als E-Book  erschienen (Hier klicken)

 

Hier ein kurzer Auszug aus dem Buch: "Gayles Sommerloch" (Zensiert):

Seite 6: ... Dann kreisten er mit seinen Händen mehrmals um die Pobacken herum, zog diese dann auseinander um mit seinem rechten Daumen auf dem Perineum mit festem Druck leicht zu kreisen. Nach einer Minute war es aber so weit, und Anton sagte leise: „Jetzt lege dich bitte auf deinen Rücken, Udo!“Ich kann nicht. Ich habe eine Erektion bekommen“, antwortet ihm Udo.Du brauchst dich nicht zu schämen das ist ganz normal“ beschwichtigte ihn Anton. Udo drehte sich um. Anton sah nun seinen Ständer und sagte zu ihm: „Das ist doch ein Prachtstück, dessen brauchst du dich doch nicht zu schämen.“
Anton legte nun dreißig Sekunden seine Hand auf die Brust von Udo. Dies soll ihm Sicherheit geben, Lösen und Trösten. Danach folgten Streichbewegungen über seinen Bauch und wieder einen Ruheposition auf dem Solarplexus. Nun begann er das Feuer unter dem Ofen aufzubauen, dabei rieb er seinen Hände in der Luft warm...

Seite 59: ... „Ich auch nicht...., ahhhhhhhhhhhh!“ Paul beugte sich nach vorne um ganz schnell aufzustehen. In diesem Augenblick schoss das E...t von Udo in Paul´s Darm. Udo´s harter S... flutschte mit einem „Plopp“ aus Paul´s A... heraus und durch sein schnelles Aufstehen, lief nun Udo´s L... aus dem A... heraus, tropfte Udo auf seinen S... und die Oberschenkel. Als Paul es geschafft hatte in der Wanne aufzustehen, trat er ganz fest auf sein linkes Bein um den Krampf zu lösen, was ihm auch nach einiger Zeit gelang. Dann drehte er sich zu Udo um und fragte ihn:Hast du etwa a... , Udo?“Ja, ich konnte es nicht mehr einhalten!“Das ist gemein von dir. Du hattest dein Vergnügen und ich die Schmerzen!“Du hast es so gewollt... aber wenn wir nachher auf unserer Spielwiese liegen, dann werde ich dich auch noch verwöhnen, Paul!“Gut, da gehe ich schon mal hin. Du kannst dich noch...


„Gayles Sommerloch“ jetzt exklusiv bei Amazon als eBook.  Auch ohne eBook-Reader zu lesen. http://goo.gl/c0POqW


Mehr Informationen gibt es auch hier: www.Piet-Eumel.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen